Aktiver Lieferservice Novara und Umgebung - Rufen Sie 351 982 7931 an

Red Poison - Sweet Seeds - AutoFlowering

Red Poison - Sweet Seeds - AutoFlowering

sweet-seeds-red-poison-auto-erbemoni.jpg
sweet-seeds-red-poison-auto-erbemoni.jpg

Red Poison - Sweet Seeds - AutoFlowering

Sweet Seeds

€31,20
€31,20

Red Poison - Sweet Seeds - AutoFlowering

Red Poison Auto Feminisiert ist eine der beliebtesten Sorten im Sweet Seeds-Katalog.

Sie ist eine Kreuzung aus Green Poison und einer exotischen autoflowering Genetik mit lila Blüten und pakistanischen Kush-Vorfahren.

Red Poison wächst mit einem indico-sativen Aspekt und zeigt große Hybridkraft von den frühen Wachstumsstadien an. Entwickeln Sie einen starken Mitteltrieb und lange, flexible Seitenäste.

Sie produziert große, kompakte Blüten, die mit aromatischem Harz beladen sind.

Das Aroma und der Geschmack sind angenehm und intensiv, süß und fruchtig mit einem zarten Skunk-Hintergrund.

Etwa 80% der Individuen dieser Sorte nehmen während der Blüte violette, violette oder rötliche Farbtöne an, teilweise sogar in den Blättern.

Nach der Ernte und Trocknung erhalten die Blüten einen sehr dunklen Purpurton.

Technische Spezifikationen:

Ertrag im Freien 175 pro Pflanze
Produzent Süße Samen
Sex Automatisch
Indoor-Blüte Kurz 7-8 Wochen
Blüte im Freien Ende August
Kulturart Drinnen und draußen
Aufgeben Groß
Höhe Mittel (60-120cm)
Vielfalt Ruderalis / Indica / Sativa
Aroma Süß, Fruchtig, Skunk
Angeben 76,9 %
Sativa 20 %
Wirkung Fröhlich, entspannend
THC-Prozentsatz 15-19 %
Prozentsatz CBD 0,8 %
Genetik  Grünes Gift (Hindu Kush x Unbekannte Ruderalis)
Medizinisch Jep
Pathologie Schmerzen, Depressionen 
Indoor-Ertrag 400 - 550 g / m2
Lebenszyklus 8 Wochen
THC Hoch (15-20%)

Notiz:

- Die Lieferzeiten können von 24 bis 72 Stunden variieren, bei weiteren Verzögerungen werden Sie von unseren Mitarbeitern kontaktiert

- Wenn Sie andere Arten von Produkten wünschen kontaktiere uns hier

- Versandkosten werden beim Check-Out berechnet

Sammlerhanfsamen sind aus der gesetzlichen Begriff ‚Cannabis‘ ausgeschlossen, was bedeutet , dass sie nicht Betäubungsmitteln (Gesetz 412 von 1974 art1 Absatz 1, lett B in Betracht gezogen werden,. New Yorker Single Convention on Narcotic Drugs von 1961 und Tabelle I Erlass des Gesundheitsministeriums vom 11. April 2006). In Italien ist der Anbau von Cannabis verboten (Art. 28 und 73 des Präsidialdekrets 309/90), es sei denn, es liegt eine entsprechende Genehmigung vor (Artikel 17 des Präsidialdekrets 309/90). Daher dürfen die auf dieser Seite verkauften Samen ausschließlich zu Sammelzwecken und zur genetischen Erhaltung verwendet werden. Dieses Saatgut wird unter der Bedingung vermarktet, dass es nicht gesetzeswidrig von Dritten verwendet wird. Alle auf dieser Seite und auf dieser Website enthaltenen Informationen dienen nur zu Informations- und / oder Werbezwecken und beabsichtigen in keiner Weise, den Konsum illegaler Substanzen zu dulden, zu fördern, anzustiften oder zu ermutigen, noch beabsichtigt sie, die Verletzung anzustiften oder zu fördern des Gesetzes.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
×
Willkommen Neuling

x