Aktiver Lieferservice Novara und Umgebung - Rufen Sie 351 982 7931 an

CBD und Angst

CBD und Angst

Dies ist die Grenze des neuen Jahrtausends ..

Angst, Panikattacken, Depressionen, Schlaflosigkeit: Diese Störungen sind in der heutigen Zeit immer weiter verbreitet, ebenso wie medikamentöse Behandlungen, um sie zu behandeln.

Es scheint jetzt automatisch, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie unter schweren Angstanfällen leiden und der Arzt verschreibt Medikamente normalerweise wie Süßigkeiten.

Also begannen einige darüber nachzudenken, andere Arten von Heilmitteln gegen Angstzustände zu verwenden, etwas natürlicher und mit weniger Kontraindikationen.

Zu diesen Heilmitteln gehört die Verwendung von CBD gegen Angst- und Panikattacken oder andere Arten von psychischen Störungen.

Angst ist ein allgemeiner Angstzustand, der uns daran hindert, normale Aktivitäten auszuführen, die oft durch Stress verursacht wird.

Wenn Stress moderat ist, tut er nicht nur nicht weh, sondern ist sogar von Vorteil, da er uns antreibt, unser Bestes zu geben, um unsere Projekte zum Abschluss zu bringen.

Wenn es jedoch eine bestimmte Schwelle überschreitet, wird es negativ und unüberschaubar: Wir fühlen uns überfordert mit den zu vielen Herausforderungen, die uns gestellt werden, und reagieren oft, indem wir jedes Problem vermeiden, das sich uns stellt wir, versucht , es zu leugnen und zu entfernen. , weil es zu anspruchsvoll .

Hier kommt dann die Angst, dieser ständige und subtile Zustand von Nervosität, Gefahr und undefinierter Bedrohung. Es ist ein äußerst unangenehmer und anstrengender Geisteszustand, und wir würden alles tun, um ihm zu entkommen.

CBD kann helfen, leichte und mittelschwere Angstzustände zu bekämpfen, sich zu entspannen und die Kontrolle über uns selbst und unsere Empfindungen zurückzugewinnen. Seit einiger Zeit evaluieren Wissenschaftler die Wirkung von Cannabidiol als Heilmittel gegen Angstzustände und Depressionen, und die Ergebnisse sind ermutigend: CBD-Öl, eine der am weitesten verbreiteten und wirksamsten Formulierungen mit CBD, hat sich in den angegebenen Fällen als äußerst nützlich erwiesen Dosierung für die Behandlung von Angst und Depression.

Die Verwendung von CBD-Öl gegen Angstzustände und Depressionen hat sich als sehr wirksam und nicht schädlich für den Körper erwiesen; Es fördert die Entspannung und nach Meinung einiger würde es neben Angst auch andere schwerwiegendere Störungen im Zusammenhang mit Angst lindern, nämlich posttraumatische Belastungsstörungen und Zwangsstörungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

×
Willkommen Neuling

x